Ökostrom

Navigation / Verzeichnis >>


Ökostrom - Preisvergleich

Autoversicherungsrechner >>
Rechner

Ökostrom? Öko hier und Öko da? Na dann ist ja alles wunderbar? Was ist Ökostrom und gibt es Ökostrom zum billigsten Preis? Der Preisvergleich für Ökostrom findet billigste Ökostromtarife!


Mallorca >>
Urlaub


Hinweise

Mit Ökostrom lässt sich Geld sparen. Ob Ökostrom billigste Stromtarife >> anbieten kann, muss in jedem Einzelfall dezidiert mit dem Stromtarifrechner >> gepüft werden. Wer allgemeine Informationen sucht, wird unter Stromanbieterwechsel >> fündig. Bei Öko ist eines sicher: Billigste Gastarife >> gibt es in Öko Version nicht. Jedoch kann der Gastarifrechner >> da genaue Antworten liefern. Gibt es billigste DSL Tarife >> in Öko? Nein, eher nicht. Der DSL Tarifrechner >> sollte trotzdem rege in Anspruch genommen werden. Wer alles schön billig berechnet hat und nun echt viel spart, kann sich gewiss einen Kanaren / kanarische Inseln Pauschalurlaub - Preisvergleich >> leisten. Jetzt wieder zum Thema Ökostrom:


Was ist Ökostrom?

Ökostrom ist oft günstiger als der Strom vom Stromgrundversorger! Oder: Ökostrom ist elektrische Energie / Strom >> aus erneuerbaren Energiequellen.


Ökostrom - Grünstrom

Wer mit Ökostrom nicht nur Geld sparen möchte, sondern aus idealistischen Gründen Ökostrom haben möchte - der hat es etwas schwierig. Das Thema Ökostrom idealistisch betrachtet, ist nicht ganz einfach. Ökostrom wird synonym auch Grünstrom bezeichnet. Grün ist als Synonym für sauber und umweltverträglich in den allgemeinen Sprachgebrauch gelangt. Ökostrom bzw. Grünstrom ist demzufolge sauberer Strom. Grün so ganz pauschal als sauber und umweltverträglich zu bezeichnen, ist jedoch fahrlässig - denn: Auch unter Grün sind unsaubere Kriege geführt worden. Kriege können niemals als sauber und umweltverträglich bezeichnet werden. Eingefädelt wird jeder Krieg stets unsauber - also nicht grün - durch Täuschung, Lüge, False Flag Operationen und mehr. Ergo: Grün ist nicht zwangsläufig gut für die Umwelt und für die Menschen. Grünstrom bzw. Ökostrom ist unter bestimmten Voraussetzungen sinnvoll und vertretbar. Das Thema Ökostrom ist vielschichtig und sollte gut erforscht werden.


Vertretbarer Ökostrom

Ökostrom kann als vertretbarer Ökostrom bezeichnet werden, wenn sich die Erzeugung von Atomkraft, Kohle, Öl und Mega-Projekten - beispielsweise der Drei-Schluchten-Damm in China - abgrenzt. Ökostrom stellt eine nachhaltige Form der Erzeugung von Energie dar.


Zertifikate für Ökostrom

Für Ökostrom gibt es unterschiedliche Definitionen und Zertifizierungen – ein allgemeingültiges Produktsiegel gibt es nicht.

Im weitesten Sinne betrug der Anteil von Ökostrom im Jahre 2012 ca. 23% von der gesamten Stromerzeugung.


Definition für Ökostrom

Weder auf politischer Ebene noch auf Branchenebene besteht eine verbindliche einheitliche Definition für Ökostrom.

Merkmale / Bezeichnung für Ökostrom

Der Bundesverband für erneuerbare Energien hat Merkmale formuliert, anhand derer die Bezeichnung Ökostrom als zulässig erachtet wird:

• 50% des Stroms muss aus erneuerbaren Energien stammen
• 50% des Stroms muss aus Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen stammen


Ökostrom: Anbieter / RECS-Zertifikate

Ökostromanbieter können sogenannte RECS-Zertifikate erwerben. Mit diesen Zertifikaten darf dann auch herkömmlicher Strom als Ökostrom verkauft werden. Umweltschützer kritisieren den RECS-Zertifikate-Handel. Die Kritik der Umweltschützer beim RECS-Zertifikate-Handel bezieht sich in erster Linie darauf, dass der vorhandene Ökostrom nur umverteilt wird. Eine Förderung des Ausbaus von Ökostrom findet über RECS-Zertifikate nicht statt.


Aussagekräftige Label für Ökostrom

Es gibt einige Label für Ökostrom. Aussagekräftige Ökostromlabel sind:

Grüner Strom Gold Label
OK Power Label


OK Power Label

Das OK Power Label wird vom EnergieVision e.V. vergeben. Die Förderung der Markttranzparenz der Stromwirtschaft ist das Ziel vom EnergieVision e.V. Verbraucheraufklärung und Umweltschutz sind ebenfalls Ziele des Vereins.

Um das OK Power Label benutzen zu dürfen, müssen bestimmte Kriterien erfüllt werden. 1/3 der Anlagen zur Stromerzeugung darf zum Zeitpunkt der Zertifizierung nicht älter als 6 Jahre sein. Ein weiteres 1/3 der Anlagen zur Stromerzeugung darf nicht älter als 12 Jahre sein. Mit diesem System soll sichergestellt werden, dass ständig in den Bau neuer Stromerzeugungsanlagen investiert werden muss - mit entsprechend hohen Effizienzen nach neuesten Erkenntnissen.


Grüner Strom Gold Label

Das Grüner Strom Gold Label wird vom Grüner Strom Gold e.V. vergeben. Grüner Strom Gold e.V. ist ein Verein zur Förderung von Ökostrom und Biogas.

Um das Grüner Strom Gold Label erhalten zu können, muss der Strom zu 100% aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen werden. Zusätzlich muss sich der Stromanbieter verpflichten, einen bestimmten Betrag je verkaufter Kilowattstunde Strom in den Ausbau erneuerbarer Energien zu investieren.


Welche Energiequellen können zur Erzeugung von Ökostrom genutzt werden?

Für die Erzeugung von Ökostrom stehen verschiedene Energiequellen zur Verfügung:


Solarenergie

Strom kann klimafreundlich erzeugt werden mit Hilfe der Solarenergie. Ein Wärmeträgermedium, wie Thermoöl oder Wasser, wird erhitzt indem die Sonnenstrahlung durch Reflektoren/Spiegel konzentriert gebündelt wird. Das erhitzte Wärmeträgermedium erzeugt nun Dampf. Dieser Dampf wird in einem Kraftwerk einem an eine Dampfturbine gekoppelten Generator zugeführt. Der Dampf wird von diesem Generator nun in Strom gewandelt. Wissenschaftlern zufolge steht uns die Sonne noch ca. fünf Milliarden Jahre zur Verfügung und kann somit als unerschöpfliche Energiequelle bezeichnet werden, die ohne Umweltbelastung nutzbar ist.


Wasserkraft

Ein Wasserkraftwerk ist ein Eingriff in das Ökosystem. Deshalb werden nur kleinere Wasserkraftwerke als ökologisch vertretbar angesehen. Gegner von Wasserkraftwerken lehnen selbst diese kleineren Wasserkraftwerke ab. Einen sehr großen Eingriff in das bestehende Ökosystem stellt der große Drei-Schluchten-Damm in China am Jangtsekiang dar. Die Fließkraft von Wasser ist mechanische Energie, die in einem Wasserkraftwerk zu Strom gewandelt wird. Eine Stauanlage staut das Wasser. Durch kalkuliertes Abfließen des Wassers entsteht Wasserfließkraft. Diese Wasserfließkraft wird auf eine Wasserturbine übertragen, welche die Drehkraft an einen Generator weitergibt. Dieser Generator wandelt die zugeführte Energie nun in Strom.


Windkraft

Die sogenannte kinetische Energie des Windes wird bei der Energiegewinnung aus Windkraft in Strom gewandelt. Eine Windkraftanlage sieht aus wie eine Windmühle. Der Wind löst eine Drehbewegung des Rotors aus. Dadurch entsteht Energie, die an einen Generator geleitet wird. Dieser Generator wandelt die ihm zugeführte Energie in für uns nutzbare Stromenergie. Große Windparkanlagen auf dem Land können das Landschaftsbild beeinträchtigen. Deshalb stehen diese Windparkanlagen teilweise in der Kritik. Die Zukunft sieht große Off-Shore-Windparkanlagen vor den Küsten der Nord- und Ostsee vor. Der Strom, der dort gewonnen wird, muss weit transportiert werden. Der Ausbau der Stromnetze ist daher dringend erforderlich.


Biogas

Die Landwirtschaft spielt bei der Produktion von Biogas die größte Rolle. Mist, Gülle, Klärschlamm, Bioabfall und speziell gezüchtete Energiepflanzen (nachwachsende Rohstoffe) werden zur Herstellung von Biogas verwendet. Biogas besteht zu 60% aus Methan. Dieses Methan ist besonders wertvoll. Die Verbrennung des Biogases erfolgt oft in Blockkraftwerken. Eine Turbine wird durch die Verbrennung angetrieben. Die Energie, die dadurch freigesetzt wird, wird einem Generator zugeführt, der die Energie in Strom wandelt. Die Wandlung von Energie in Stromenergie oder auch in Kraftstoffenergie über "Energiepflanzen", also Nahrungsmitteln, ist unter ethischen Gesichtspunkten nicht unumstritten.


Geothermie

Im Durchschnitt beträgt die Erdwärme in einer Tiefe von 1.000 Metern bereits 35° Grad - 40° Grad. In Gebieten mit speziellen geologischen Eigenschaften können in diesen Tiefen Temperaturen von 100° Grad und mehr herrschen. Vulkanreiche Gebiete sind zu nennen. Diese Erdwärmeenergie kann entweder direkt genutzt werden, beispielsweise als Heizungsanlage, oder diese Energie kann gewandelt werden in (Öko-) Stromenergie. Um Erdwärmeenergie zu fördern, sind Bohrungen notwendig, die tief in die Erdkruste eindringen. Es sind Fälle bekannt, bei denen es durch diese Bohrungen zu Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der Statik von Gebäuden gekommen ist. Wie groß der Einfluss von Geothermie auf unsere gesamte Energieversorgung zukünftig sein wird, lässt sich derzeit kaum prognostizieren.


Kommt bei Ökostrom anderer Strom aus der Steckdose?

Wer Ökostrom von einem Ökostromanbieter bezieht, erhält physikalisch betrachtet den gleichen Strom wie jeder andere Stromverbraucher auch. Weshalb ist es dennoch sinnvoll, Ökostrom zu bestellen?

Wer Ökostrom bestellt erzwingt, dass die Zufuhr von Ökostrom in das Stromnetz erhöht wird. Dadurch verringert sich der Anteil von konventionellem Strom im gesamten Stromnetz.


Ökostrom: Billige Tarife / Anbieter

Es ist leicht, einen Anbieter für Ökostrom zu finden und auszuwählen. Es gibt einige gute Ökostromanbieter in Deutschland. Online können Sie alle Ökostromanbieter transparent vergleichen. Nutzen Sie diese Möglichkeit und finden Sie den besten + billigsten Ökostromanbieter - fördern Sie den sparsamen Umgang mit Ressourcen und sparen dabei auch noch!

Ökostrom: Billige Tarife - Vergleich >>
Ökostrom billiger


Auf Ökostrom umsteigen

Wer auf nachhaltigen Ökostrom (OK Power Label, Grüner Strom Gold Label) umsteigen möchte, muss den Tarifrechner für Ökostrom entsprechend einstellen.


Ökostrom: Preisvergleich von Check24 vertrauen

Vertrauen? Dem Preisvergleich für Ökostrom von Check24 können sie sicher vertrauen! Den billigsten Ökostrom für Ihren Wohnort findet Check24!


Navi zum Vergleichsportal


Vergleichsportal - Startseite >>

KFZ Versicherung / KFZ Haftpflicht - billigste Preise - Preisvergleich >>

Motorradversicherung / Motorradhaftpflicht - billigste Preise - Preisvergleich >>

Privathaftpflicht / private Haftpflicht - billigste Preise - Preisvergleich >>

Hundeversicherung / Hundehaftpflicht - billigste Preise - Preisvergleich >>

Grundbesitzerhaftpflicht / Hausbesitzerhaftpflicht - billigste Preise - Preisvergleich >>

Hausratversicherung - billigste Preise - Preisvergleich >>

Wohngebäudeversicherung - billigste Preise - Preisvergleich >>

Rechtsschutzversicherung - billigste Preise - Preisvergleich >>

Gran Canaria - Bestpreise Reise - Reisepreise vergleichen >>

Billigste Stromtarife - Strompreisvergleich >>

Billigste Gastarife - Gaspreisvergleich >>

Billigste DSL Tarife - DSL Preisvergleich >>

Ökostrom - billigste Preise - Preisvergleich >>

Versicherungsprinzip >>

Impressum